Was passiert, wenn meine Aktie von einem Unternehmensereignis (wie einer Dekotierung oder einer Fusion) betroffen ist?

Die eToro-Plattform unterstützt nicht das Ersetzen einer Aktie durch eine andere. eToro-Kunden, die von solchen Kapitalmaßnahmen betroffen sind, können jedoch gegebenenfalls eine Entschädigung erhalten.

 

  • Wenn Sie Aktienpositionen in einem Unternehmen halten, das von einer Börse dekotiert wird:

Die Aktie wird von der eToro-Plattform entfernt. 

- CFD-Positionen werden zum verfügbaren Kurs geschlossen, der zum Zeitpunkt der Liquidation auf dem OTC-Markt gehandelt wird, und alle Gewinne oder Verluste, die aus diesen Geschäften entstehen, werden in Ihrem verfügbaren Kontostand widergespiegelt.

- Reale Positionen können offen bleiben. Wenn es einen OTC-Markt gibt, können Sie sie möglicherweise weiterhin so verwalten, wie Sie es für richtig halten.

 

  • Wenn Sie Aktienpositionen in einem Unternehmen halten, das im Rahmen einer Fusion erworben wird:

Alle offenen Positionen der erworbenen Aktien werden zum letzten Kurs geschlossen, den wir von unseren Liquiditätsanbietern erhalten. Jeglicher Gewinn oder Verlust, der aus diesen Trades entsteht, wird in Ihrem verfügbaren Guthaben widergespiegelt.

 

  • Wenn Sie bei einer Fusion Aktienpositionen im übernehmenden Unternehmen halten:

Die Aktie wird weiterhin angeboten und Ihre Positionen bleiben offen.