Wie werden die Einheiten eines Trades berechnet?

Zur Berechnung der Anzahl der Einheiten in einem Trade verwenden Sie bitte die folgende Formel:

[Anlagebetrag] X [Hebelwirkung] / [Kurs des Instruments bei Positionseröffnung] / [USD-Wechselkurs] = Einheiten



Anmerkungen

Der Anteilsbetrag für KAUF-Trades wird auf Basis des KAUF-Kurses berechnet. Der Anteilsbetrag für Verkaufs-Trades wird auf der Grundlage des Verkaufskurses (SELL) berechnet.

Für in US-Dollar gehandelte Instrumente (z. B. USD-Währungspaare, Rohstoffe, Kryptowährungen und an US-Börsen gehandelte Aktien) ist keine Umrechnung erforderlich, weshalb der Wert des USD-Wechselkurses in der Formel 1 beträgt.

Die Aktien an der Londoner Börse werden in Pence und nicht in Pfund gehandelt. Zur Berechnung der Anzahl der Einheiten in einem Londoner Aktienhandel wird die obige Formel verwendet und das Ergebnis mit 100 multipliziert.



Beispiele

Ein in US-Dollar gehandeltes Finanzinstrument:

  • Ein Gold KAUF-Trade mit einer Investition von 1.000 $ und einer Hebelwirkung von 10 wird zu einem KAUF-Preis von 1750,00 $ = 5,71 Einheiten eröffnet.


Ein in Euro gehandeltes Finanzinstrument:

  • Ein VOW3.DE-Verkaufs-Trade mit einem Einsatz von 1.000 $ und einer Hebelwirkung von x2 wird zu einem Verkaufspreis von 188,00 $ mit einem EUR/USD-Kurs von 1,17000 $ = 9,09 Einheiten eröffnet.


Eine Aktie an der Londoner Börse:

  • Ein KAUF-Trade von LLOY.L mit einer Investition von 1.000 $ und einer Hebelwirkung von x2 wird bei einem KAUF-Kurs von 45,00 $ und einem GBP/USD-Kurs von 1,37000 X 100 Pence = 3.244,12 Einheiten eröffnet.